capital [ A ] architects

Samstag, 24. März 2012

Erste Überlegungen & Kalkulationen

Das angepeilte Ziel für den TR6- electric wird deffiniert mit 120-150km Reichweite und einer Höchstgeschwindigkeit von 135-150km/h, je nach Zuladung, Gegenwind und Fahrbahnverhältnissen.

Das Herzstück eines jeden Elektrofahrzeuges ist nicht wie beim Verbrennungsmotor der Motorantrieb, sondern dessen Steuerung; gemäß dem Pirelli-Slogan "Power is nothing without Control!"
Ich habe inzwischen einige Online-Recherche hinter mir und bin zu folgenden möglichen Ergebnissen betreffend der Motor- und Steuerungs-Kombinationen gekommen:

zum vergrößern anklicken

Bei Brusa handelt es jedoch sich um gebrauchte, daher preisreduzierte Komponenten, die aber neuwertig und überholt sind.
Sämtliche Kombinationen sind bereits verbaut und erfolgreich auf www.evalbum.com getestet worden. Es gilt nun die für mich optimale Lösung zu finden, vor allem im Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis und Gesamtgewicht des Fahrzeuges, das maximale Fahrzeuggewicht 1090KG sollte laut TÜV nicht überschritten werden.

Der EVO-Motor hat das geringste Gewicht und dabei mit die höchste Leistung (bestes Leistungsgewicht) und der Bamocar D3 Controller ist auch schon erfolgreich mit dem Antrieb getestet worden. Diese Kombination würde die Kosten nochmals etwas senken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen